Evakuierungs­simulation für eine geordnete Rettung

Wenn es um Menschenleben geht

Alle Menschen aus einem Gebäude in Sicherheit zu bringen, ist im Brandfall das erste Gebot der Stunde. Das „In-Sicherheit-Bringen“ von Menschen aus einem gefährdeten Bereich wird Entfluchtung genannt. Dabei kann der Nachweis der sicheren Entfluchtung aus einem Versammlungsraum vor dem Eintreten kritischer Zustände anhand einer Evakuierungssimulation erfolgen.

Bei einer Evakuierungssimulation werden im Rahmen eines Computermodells – unter Berücksichtigung des Gebäudes und dessen Belegung durch Personen – mögliche Entfluchtungen simuliert. Dadurch können die erforderlichen Evakuierungszeiten ermittelt werden. Darüber hinaus können Bereiche mit einem besonderen Gefahrenpotential analysiert und bauliche Optimierungen vorgeschlagen werden, um panikartige Zustände zu vermeiden.

Die erfahrenen Ingenieur*innen von Endreß nutzen für die Evakuierungssimulation nicht nur moderne Software, sondern auch ihr geballtes Fachwissen in Sachen Brandschutz. Das Beste ist hier gerade gut genug. Schließlich geht es bei der Evakuierung eines Gebäudes um den Schutz von Menschenleben und das ist uns als Brandschutzexpert*innen mehr als bewusst.

Vorteile der Evakuierungssimulation von Endreß

Personensicherheit
Zukunftsorientierung
Professionalität

Personensicherheit durch exakte Definition von Schutzzielen.

Zukunftsorientierung durch die Nutzung innovativer Software.

Professionalität durch erfahrene Brandschutz-Ingenieur*innen.

Personensicherheit gewährleisten durch Evakuierungssimulation

Um die Personensicherheit im Brandfall zu gewährleisten, wird im Rahmen eines bauordnungsrechtlichen Verfahrens in der Regel ein Nachweis für die sichere Entfluchtung gefordert. Der Nachweis kann dabei mit Ingenieurmethoden des Brandschutzes erbracht werden. Dabei werden in einem ersten Schritt Schutzziele definiert und ein mögliches Brandszenario festgelegt, bei dem eine Evakuierung des Gebäudes notwendig wäre.

Um die Möglichkeit einer sicheren Flucht aus dem Gebäude nachzuweisen, wird eine Evakuierungssimulation durchgeführt. Dabei muss die Evakuierungszeit deutlich unter der Zeit liegen, bis die Rettungswege einen kritischen Zustand bezüglich Sichtweite und Rauchgaskonzentration erreicht haben. Denn dann ist eine sichere Flucht nicht mehr gegeben.

Simulationssoftware ist dabei nur so professionell, wie die eingegebenen Parameter es zulassen. Bei Endreß arbeiten erfahrene Brandschutz-Ingenieur*innen daran, mit ihrer Evakuierungssimulation ein besonders realistisches Bild widerzuspiegeln. So sind Sie von Anfang an auf der sicheren Seite.

Wir erstellen Ihre Evakuierungssimulation

Sprechen Sie uns an

    Alternative Kontakt­möglichkeiten

    Endreß Ingenieurgesellschaft mbH Brandschutzsachverständige

    Weitere Leistungen

    Brand- und Rauchausbreitungs­simulation
    Räumungs­simulation
    Brandsimulation
    Räumungskonzept